Red Hat Training

A Red Hat training course is available for Red Hat Satellite

12.2. Installieren eines Red Hat Satellite Capsule Servers

Voraussetzungen

Der Capsule Server muss beim Red Hat Satellite Server registriert sein, um die Red Hat Satellite Server Produkte und Subskriptionen zu erhalten:

  1. Installieren Sie das CA-Zertifikat des Red Hat Satellite Servers im Capsule Server:
    # rpm -Uvh http://satellite.example.com/pub/katello-ca-consumer-latest.noarch.rpm
    
  2. Registrieren Sie den Capsule Server unter Ihrem Organisationsnamen:
    # subscription-manager register --org "your organization"
    
Dieses Verfahren installiert einen Red Hat Satellite Capsule Server auf einem Host.

Prozedur 12.1. So installieren Sie einen Capsule Satellite Server auf einem zertifikatsverwalteten System:

  1. Listen Sie alle verfügbaren Subskriptionen auf, um die korrekten Produkte für Red Hat Satellite und Red Hat Enterprise Linux zu finden und zu Ihrem System zuzuweisen:
     # subscription-manager list --available --all
    Der folgende Bildschirm wird angezeigt:
    +-------------------------------------------+
        Verfügbare Subskriptionen
    +-------------------------------------------+
    
    
    Produktname:        Red Hat Satellite
    Produkt-ID:         SKU123456
    Pool-ID:            e1730d1f4eaa448397bfd30c8c7f3d334bd8b
    Anzahl:             10
    Multi-Berechtigung: Nein
    Läuft ab:           08/20/2013
    Rechnertyp:         physisch
    

    Anmerkung

    Die SKU und Pool-ID hängen vom Red Hat Satellite Produkttyp ab, das Ihrer Systemversion und dem Produkttyp entspricht.
  2. Subskribieren Sie den Pool mithilfe des folgenden Befehls:
    # subscription-manager subscribe --pool=Red_Hat_Satellite_Pool_Id
    # subscription-manager subscribe --pool=Red_Hat_Enterprise_Linux_Pool_Id
    # subscription-manager subscribe --pool=Red_Hat_Enterprise_Linux_Software_Collections_Pool_Id 
  3. Deaktivieren Sie alle vorhandenen Repositorys:
    # subscription-manager repos --disable "*"
    
  4. Aktivieren Sie die Repositorys für Satellite und Red Hat Enterprise Linux, indem Sie subscription-manager ausführen. Sie müssen gegebenenfalls das Red Hat Enterprise Linux Repository auf die Version anpassen, die von Ihnen verwendet wird.
    # subscription-manager repos --enable rhel-6-server-rpms \
    --enable rhel-server-rhscl-6-rpms \
    --enable rhel-6-server-satellite-capsule-6.0-rpms
  5. Installieren Sie die Pakete katello-installer und cyrus-sasl-plain, indem Sie den Befehl yum install als root-Benutzer ausführen:
    # yum install katello-installer cyrus-sasl-plain
    Das Paket katello-installer liefert die capsule-installer-Funktionalität, und das Paket cyrus-sasl-plain ist erforderlich für pulp.
Ergebnis:

Der Satellite Capsule Server wurde auf Ihrem Hostsystem installiert. Der Satellite Capsule Server muss noch konfiguriert werden, bevor er verwendet werden kann.

22921%2C+User+Guide-6.008-10-2014+13%3A34%3A52Red+Hat+Satellite+6Docs+User+GuideFehler melden