12.2. Installieren eines Red Hat Satellite Capsule Servers

Voraussetzungen

Der Capsule Server muss beim Red Hat Satellite Server registriert sein, um die Red Hat Satellite Server Produkte und Subskriptionen zu erhalten:

  1. Installieren Sie das CA-Zertifikat des Red Hat Satellite Servers im Capsule Server:
    # rpm -Uvh http://satellite.example.com/pub/katello-ca-consumer-latest.noarch.rpm
    
  2. Registrieren Sie den Capsule Server unter Ihrem Organisationsnamen:
    # subscription-manager register --org "your organization"
    
Dieses Verfahren installiert einen Red Hat Satellite Capsule Server auf einem Host.

Prozedur 12.1. So installieren Sie einen Capsule Satellite Server auf einem zertifikatsverwalteten System:

  1. Listen Sie alle verfügbaren Subskriptionen auf, um die korrekten Produkte für Red Hat Satellite und Red Hat Enterprise Linux zu finden und zu Ihrem System zuzuweisen:
     # subscription-manager list --available --all
    Der folgende Bildschirm wird angezeigt:
    +-------------------------------------------+
        Verfügbare Subskriptionen
    +-------------------------------------------+
    
    
    Produktname:        Red Hat Satellite
    Produkt-ID:         SKU123456
    Pool-ID:            e1730d1f4eaa448397bfd30c8c7f3d334bd8b
    Anzahl:             10
    Multi-Berechtigung: Nein
    Läuft ab:           08/20/2013
    Rechnertyp:         physisch
    

    Anmerkung

    Die SKU und Pool-ID hängen vom Red Hat Satellite Produkttyp ab, das Ihrer Systemversion und dem Produkttyp entspricht.
  2. Subskribieren Sie den Pool mithilfe des folgenden Befehls:
    # subscription-manager subscribe --pool=Red_Hat_Satellite_Pool_Id
    # subscription-manager subscribe --pool=Red_Hat_Enterprise_Linux_Pool_Id
    # subscription-manager subscribe --pool=Red_Hat_Enterprise_Linux_Software_Collections_Pool_Id 
  3. Deaktivieren Sie alle vorhandenen Repositorys:
    # subscription-manager repos --disable "*"
    
  4. Aktivieren Sie die Repositorys für Satellite und Red Hat Enterprise Linux, indem Sie subscription-manager ausführen. Sie müssen gegebenenfalls das Red Hat Enterprise Linux Repository auf die Version anpassen, die von Ihnen verwendet wird.
    # subscription-manager repos --enable rhel-6-server-rpms \
    --enable rhel-server-rhscl-6-rpms \
    --enable rhel-6-server-satellite-capsule-6.0-rpms
  5. Installieren Sie die Pakete katello-installer und cyrus-sasl-plain, indem Sie den Befehl yum install als root-Benutzer ausführen:
    # yum install katello-installer cyrus-sasl-plain
    Das Paket katello-installer liefert die capsule-installer-Funktionalität, und das Paket cyrus-sasl-plain ist erforderlich für pulp.
Ergebnis:

Der Satellite Capsule Server wurde auf Ihrem Hostsystem installiert. Der Satellite Capsule Server muss noch konfiguriert werden, bevor er verwendet werden kann.

22921%2C+User+Guide-6.008-10-2014+13%3A34%3A52Red+Hat+Satellite+6Docs+User+GuideFehler melden