Menu Close

Red Hat Training

A Red Hat training course is available for Red Hat Satellite

Kapitel 1. Benutzerverwaltung

1.1. Hinzufügen, Deaktivieren und Löschen von Benutzerkonten

Benutzer können über den Benutzer-Reiter oben in der RHN Satellite Server Navigationsleiste verwaltet werden. Auf diesem Reiter können Benutzerrechte vergeben und bearbeitet werden.

Prozedur 1.1. Benutzer hinzufügen

Um neue Benutzer zur Organisation hinzuzufügen:
  1. Klicken Sie oben rechts auf dem Benutzer-Reiter auf Neuen Benutzer anlegen, um die Seite Benutzer anlegen zu öffnen.
    Die Seite Benutzer anlegen

    Abbildung 1.1. Die Seite Benutzer anlegen

  2. Geben Sie im Feld Gewünschtes Login einen Namen für den Benutzer an. Der Login-Name muss mindestens fünf Zeichen lang sein.
  3. Geben Sie im Feld Gewünschtes Passwort ein Passwort für den Benutzer an. Wiederholen Sie die Eingabe, um das Passwort zu bestätigen.
  4. Geben Sie den Namen des Benutzers im Textfeld Vor-, Nachname an und wählen eine Anrede (z.B. Hr., Fr., Dr.) aus dem Drop-Down-Menü.
  5. Geben Sie im E-Mail-Feld eine E-Mail-Adresse für den Benutzer an.
  6. Wählen Sie im Abschnitt Zeitzone die passende Zeitzone aus.
  7. Wählen Sie im Abschnitt Sprache der Weboberfläche die Sprache aus, die für die RHN Satellite Server Oberfläche verwendet werden soll.
  8. Klicken Sie auf Login erstellen, um den neuen Benutzer zu erstellen. Daraufhin wird eine E-Mail an den Benutzer geschickt (an die E-Mail-Adresse, die während der Erstellung angegeben wurde), um den Benutzer über die Details des neuen Benutzerkontos zu informieren.
  9. Nachdem das Benutzerkonto erfolgreich angelegt wurde, werden Sie auf die Seite Benutzerliste geleitet. Falls Sie die Berechtigungen und Optionen für den neuen Benutzer anpassen möchten, klicken Sie auf dessen Namen in der Liste. Daraufhin erscheint die Benutzerdetails-Seite für diesen Benutzer, von wo aus Sie auf mehreren Unterreitern die gewünschten Änderungen vornehmen können.

Prozedur 1.2. Benutzer deaktivieren

Benutzerkonten können von Administratoren deaktiviert werden, oder Benutzer können ihr eigenes Konto deaktivieren. Es ist nicht möglich, sich mit einem deaktivierten Benutzerkonto bei der RHN Satellite Server Weboberfläche anzumelden oder Aktionen einzuplanen. Jegliche Aktionen, die noch vor der Deaktivierung des Benutzerkontos eingeplant wurden, verbleiben jedoch in der Aktions-Warteschlange, bis sie ausgeführt wurden. Deaktivierte Benutzerkonten können von Administratoren wieder aktiviert werden.
Administratorkonten können erst deaktiviert werden, nachdem die Administratorrolle von diesem Benutzerkonto entfernt wurde.
Um ein Benutzerkonto zu deaktivieren:
  1. Wählen Sie den Namen des Benutzers aus der Liste im Benutzer-Reiter, um die Benutzerdetails-Seite anzuzeigen.
  2. Überprüfen Sie, ob der Benutzer ein Satellite-Administrator ist.
    Falls der Benutzer ein Satellite-Administrator ist, entfernen Sie das Häkchen im Auswahlkästchen dieser Rolle und klicken auf Übernehmen.
    Falls der Benutzer kein Satellite-Administrator ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  3. Klicken Sie auf Benutzer deaktivieren.
    Benutzer deaktivieren

    Abbildung 1.2. Benutzer deaktivieren

    Sie werden dazu aufgefordert werden, diese Aktion zu bestätigen, indem Sie nochmals die Schaltfläche klicken. Überprüfen Sie die Angaben und klicken zur Bestätigung erneut auf Benutzer deaktivieren.
  4. Sobald das Benutzerkonto erfolgreich deaktiviert wurde, erscheint der Name des Benutzers nicht länger in der Aktive Benutzer Liste. Klicken Sie auf den Deaktiviert-Link im Benutzerliste-Menü, um die deaktivierten Benutzerkonten zu sehen.
  5. Um das Benutzerkonto wieder zu aktivieren, markieren Sie in der Deaktiviert-Liste das Auswahlkästchen neben dem gewünschten Benutzer aus und klicken anschließend auf Reaktivieren.

Prozedur 1.3. Benutzer löschen

Benutzerkonten können von Administratoren gelöscht werden. Es ist nicht möglich, sich mit einem gelöschten Benutzerkonto bei der RHN Satellite Server Weboberfläche anzumelden oder Aktionen einzuplanen. Gelöschte Benutzerkonten können nicht wieder aktiviert werden.
Administratorkonten können erst gelöscht werden, nachdem die Administratorrolle von diesem Benutzerkonto entfernt wurde.

Warnung

Das Löschen eines Benutzers kann nicht rückgängig gemacht werden; seien Sie deshalb vorsichtig, wenn Sie diese Aktion ausführen. Ziehen Sie ggf. in Betracht, den Benutzer zunächst nur zu deaktivieren, um zu beobachten, welche Folgen ein Löschen für Ihre RHN Satellite Server Infrastruktur hätte.
Um ein Benutzerkonto zu löschen:
  1. Wählen Sie den Namen des Benutzers aus der Liste im Benutzer-Reiter, um die Benutzerdetails-Seite anzuzeigen.
  2. Überprüfen Sie, ob der Benutzer ein Satellite-Administrator ist.
    Falls der Benutzer ein Satellite-Administrator ist, entfernen Sie das Häkchen im Auswahlkästchen dieser Rolle und klicken auf Übernehmen.
    Falls der Benutzer kein Satellite-Administrator ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  3. Klicken Sie auf Benutzer löschen.
    Benutzer löschen

    Abbildung 1.3. Benutzer löschen

    Sie werden dazu aufgefordert werden, diese Aktion zu bestätigen, indem Sie nochmals die Schaltfläche klicken. Überprüfen Sie die Angaben und klicken zur Bestätigung erneut auf Benutzer löschen.
  4. Sobald das Benutzerkonto erfolgreich gelöscht wurde, erscheint der Name des Benutzers nicht länger in der Aktive Benutzer Liste. Dieser Schritt kann nicht rückgängig gemacht werden.