2.3. Channel-Verfügbarkeit

Es gibt viele Channels in Red Hat Network. Einige sind für alle Benutzer erhältlich, andere nur für Benutzer in einem bestimmten Unternehmen und wiederum andere nur, wenn Sie den Zugang zu diesen Channels erworben haben. Channels werden in folgende Hauptkategorien unterteilt:
  • Kostenpflichtige Service-Channels — Diese Channels sind dann erhältlich, wenn Sie den Zugang dazu direkt oder in Verbindung mit einer speziellen Red Hat-Lösung erworben haben. Red Hat Enterprise Linux ist beispielsweise ein bezahlter Service-Channel.
  • Angepasste Channels — Sie erzeugen diese Channels, um benutzerdefinierte Pakete zu verwalten. Diese Channels sind auch als private Channels bekannt und erscheinen nur bei der Organisation, von der sie erzeugt wurden. Kein anderer kann jemals auf diese Channels zugreifen.
Dieses Dokument konzentriert sich auf das Erstellen und Verwalten von angepassten Channels mit einem RHN Proxy Server oder auf einem RHN Satellite Server.