Red Hat Training

A Red Hat training course is available for Red Hat JBoss Enterprise Application Platform

1.2. Funktionen von JBoss EAP 6

Tabelle 1.1. JBoss EAP 6 Funktionen

Funktion Beschreibung
Java-Zertifizierung Zertifiziert für Java Enterprise Edition 6 Full Profile und Web Profile.
Managed domain - Gemanagte Domain
  • Zentralisiertes Management mehrerer Serverinstanzen und physischer Hosts, während ein Standalone Server eine einzelne Serverinstanz ermöglicht.
  • Management von Konfiguration, Deployment, Socket Bindings, Modulen, Erweiterungen und System-Propertys pro Server-Gruppe.
  • Zentralisiertes und vereinfachtes Management der Applikationssicherheit (einschließlich Security Domains).
Management-Konsole und Management-CLI Neue Interfaces stehen für das Management Ihrer Domain oder Ihres Standalone Servers bereit. Sie müssen XML-Konfigurationsdateien nicht mehr manuell bearbeiten. Das Management-CLI enthält auch einen Batch-Modus, sodass Sie Managementaufgaben per Skript automatisieren können.
Vereinfachtes Verzeichnis-Layout Das Verzeichnis modules enthält jetzt alle Servermodule der Applikation. Die gängigen und serverspezifischen lib-Verzeichnisse werden nicht länger verwendet. Die Verzeichnisse domain und standalone enthalten die Bausteine und Konfigurationsdateien für Domain bzw. Standalone Deployments.
Modularer Klassen-Lademechanismus Module können bei Bedarf geladen und entfernt werden. Dies bietet Performance- und Sicherheitsvorteile sowie schnellere Start-up- und Neustartzeiten.
Gestraffte Verwaltung von Datenquellen Datenbanktreiber werden genauso wie andere Dienste installiert. Außerdem werden Datenquellen direkt in der Management-Konsole oder dem Management-CLI erstellt.
Reduzierte und effizientere Verwendung von Ressourcen. JBoss EAP 6 benötigt weniger Systemressourcen und verwendet diese effizienter als vorherige Versionen. Neben anderen Vorteilen startet und stoppt JBoss EAP 6 schneller als JBoss EAP 5.