4.2.2. Konfigurieren der Maven-Einstellungen

Die für den Build und das Deployment von Applikationen auf der JBoss EAP 6 erforderlichen Artifakte und Abhängigkeiten werden auf einem öffentlichen Repository gehostet. Sie müssen Maven beim Build Ihrer Applikationen zur Verwendung dieses Repository anweisen. Wie Sie dies tun hängt davon ab, ob Sie vorhaben Red Hat JBoss Developer Studio oder die Maven-Befehlszeile für den Build und das Deployment Ihrer Applikationen zu verwenden.
Red Hat JBoss Developer Studio beinhaltet Maven, es muss daher nicht separat heruntergeladen und installiert werden. Falls Sie planen Red Hat JBoss Developer Studio für den Build und das Deployment Ihrer Applikationen zu verwenden, folgen Sie den hier aufgeführten Anweisungen zur Konfiguration der Maven-Einstellungen: Abschnitt 4.2.3.1, »Konfigurieren von Maven zur Verwendung mit Red Hat JBoss Developer Studio«
Falls Sie die Maven-Befehlszeile für den Build und das Deployment Ihrer Applikationen verwenden wollen, so müssen Sie Maven erst herunterladen und installieren. Die Anweisungen dazu finden Sie hier: Abschnitt 4.2.4.1, »Download und Installation von Maven«. Anschließend befolgen Sie diese zur Konfiguration der Maven-Einstellungen: Abschnitt 4.2.4.2, »Konfigurieren der Maven-Einstellungen zur Verwendung mit Befehlszeile«