7.4. Entfernen von Knoten aus der Overcloud

Es kann vorkommen, dass Sie Knoten aus der Overcloud entfernen müssen. Zum Beispiel, wenn Sie einen problematischen Compute-Knoten ersetzen müssen.

Wichtig

Bevor Sie einen Compute-Knoten aus der Overcloud entfernen, migrieren Sie die Arbeitsauslastung aus dem Knoten zu anderen Compute-Knoten. Weitere Details finden Sie unter Abschnitt 7.5, »Ersetzen von Compute-Knoten«.

Entfernen von Knoten mit dem Overcloud Plan

Wenn Sie Abschnitt 6.2, »Szenario 2: Erstellen einer Einfachen Overcloud mithilfe des CLI« benutzt haben um eine Overcloud zu erstellen, erfordert die Entfernung von Knoten ein Update im overcloud Plan und Stack im Director. Identifizieren Sie zuerst den UUID des Plans:
$ openstack management plan list
UUID des Overcloud-Stacks identifizieren:
$ heat stack-list
UUID der zu löschenden Knoten identifizieren:
$ nova list
Folgenden Befehl ausführen um Knoten aus dem Stack zu löschen und den Plan entsprechend zu aktualisieren:
$ openstack overcloud node delete --stack [STACK] --plan [PLAN_UUID] -e [ENVIRONMENT_FILE] [NODE1_UUID] [NODE2_UUID] [NODE3_UUID]

Wichtig

Wenn Sie bei der Erstellung der Overcloud zusätzliche Umgebungsdateien übertragen haben, übertragen Sie diese nun erneut unter der -e oder --environment-file Option um unerwünschte Änderungen der Overcloud zu vermeiden.

Entfernen von Knoten mit Heat-Vorlagen

Wenn Sie Abschnitt 6.3, »Szenario 3: Erstellen einer Erweiterten Overcloud mit Ceph Knoten unter Verwendung des CLI« benutzt haben um eine Overcloud zu erstellen, erfordert die Entfernung von Overcloud Knoten ein Update des overcloud Stacks im Director unter Verwendung von lokalen Vorlagendateien. Identifizieren Sie zuerst den UUID des Overcloud-Stacks:
$ heat stack-list
UUID der zu löschenden Knoten identifizieren:
$ nova list
Folgenden Befehl ausführen um Knoten aus dem Stack zu löschen und den Plan entsprechend zu aktualisieren:
$ openstack overcloud node delete --stack [STACK] --templates ~/my-overcloud -e [ENVIRONMENT_FILE] [NODE1_UUID] [NODE2_UUID] [NODE3_UUID]

Wichtig

Wenn Sie bei der Erstellung der Overcloud zusätzliche Umgebungsdateien übertragen haben, übertragen Sie diese nun erneut unter der -e oder --environment-file Option um unerwünschte Änderungen der Overcloud zu vermeiden.