5.2. Umgebungsdateien

Eine Umgebungsdatei ist ein besonderer Vorlagentyp, der die Anpassung Ihrer Heat-Vorlagen ermöglicht. Dies beinhaltet zwei Hauptbestandteile:
  • Parameters - Dies sind allgemeine Einstellungen, die Sie auf die Parameter einer Vorlage anwenden. Definiert sind diese im parameters Abschnitt einer Umgebungsdatei.
  • Parameter Defaults - Diese Parameter ändern die Standardwerte für Parameter in Ihren Vorlagen. Definiert sind diese im parameter_defaults Abschnitt einer Umgebungsdatei.
  • Resource Registry - Dieser Abschnitt bestimmt benutzerdefinierte Ressourcennamen, verbunden mit anderen Heat-Vorlagen. Dies bietet im Prinzip eine Methode benutzerdefinierte Ressourcen zu erstellen, die in der Kernressourcensammlung nicht existieren. Definiert sind diese im resource_registry Abschnitt einer Umgebungsdatei.
Hier ist ein Beispiel für eine einfache Umgebungsdatei:
resource_registry:
  OS::Nova::Server::MyServer: myserver.yaml

parameter_defaults:
  NetworkName: my_network

parameters:
  MyIP: 192.168.0.1
Dies erstellt einen neuen Ressourcentyp namens OS::Nova::Server::MyServer. Die myserver.yaml Datei ist eine Heat-Vorlagendatei, die eine Implementierung für diesen Ressourcentyp bietet, der alle Vorinstallierten überschreibt.