10.2. Installieren von einer anderen Quelle

Sie können Red Hat Enterprise Linux von ISO-Images installieren, die auf einer Festplatte gespeichert sind, oder über das Netzwerk mithilfe der Protokolle NFS, FTP, HTTP oder HTTPS. Erfahrene Benutzer verwenden häufig eine dieser Methoden, da Daten von einer Festplatte oder einem Netzwerkserver schneller gelesen werden können als von einer DVD.
In der folgenden Tabelle sind die verschiedenen Bootmethoden und die jeweils zu verwendende Installationsmethode zusammengefasst:

Tabelle 10.1. Bootmethoden und Installationsquellen

Bootmethode Installationsquelle
Vollständiges Installationsmedium (DVD oder USB) Das Bootmedium selbst
Minimale Bootmedien (CD oder USB) Vollständige Installations-DVD mit ISO-Image oder die aus diesem Image extrahierte Installationsstruktur, abgelegt an einem Speicherort im Netzwerk oder auf einer Festplatte
Netzwerkboot (PXE) Vollständige Installations-DVD mit ISO-Image oder die aus diesem Image extrahierte Installationsstruktur, abgelegt an einem Speicherort im Netzwerk