11.4. Datum & Uhrzeit

Um die Zeitzone, das Datum und optional Einstellungen für die Netzwerkzeit festzulegen, wählen Sie auf dem Bildschirm Zusammenfassung der Installation den Punkt Datum & Uhrzeit.
Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre Zeitzone auswählen können:
  • Klicken Sie mit der Maus auf der interaktiven Karte auf eine bestimmte Stadt. Daraufhin markiert eine rote Stecknadel Ihre Auswahl.
  • Sie können auch durch die Auswahllisten für Region und Stadt oben auf dem Bildschirm scrollen, um Ihre Zeitzone auszuwählen.
  • Wählen Sie Etc am unteren Ende des Auswahlmenüs Region und wählen Sie dann im nächsten Menü Ihre Zeitzohne als GMT/UTC, zum Beispiel GMT+1.
Falls Ihre Stadt auf der Karte oder in der Auswahlliste nicht aufgeführt wird, wählen Sie die Stadt, die in derselben Zeitzone Ihrer Stadt am nächsten liegt.

Anmerkung

Die Liste der verfügbaren Städte und Regionen stammt aus der öffentlichen Domain der Zeitzonendatenbank (tzdata), die von der Internet Assigned Numbers Authority (IANA) gepflegt wird. Red Hat kann keine Städte oder Regionen zu dieser Liste hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website unter http://www.iana.org/time-zones.
Geben Sie eine Zeitzone an, auch wenn Sie planen, NTP (Network Time Protocol) zu verwenden, um die Systemuhr aktuell zu halten.
Bildschirm zur Zeitzonenkonfiguration

Abbildung 11.7. Bildschirm zur Zeitzonenkonfiguration

Falls Sie mit dem Netzwerk verbunden sind, ist der Schalter Netzwerkzeit aktiviert. Um das Datum und die Uhrzeit mithilfe von NTP einzustellen, lassen Sie den Netzwerkzeit-Schalter in der AN-Position und klicken Sie auf das Konfigurationssymbol, um die gewünschten NTP-Server für Red Hat Enterprise Linux auszuwählen. Falls Sie das Datum und die Uhrzeit manuell einstellen möchten, schieben Sie den Schalter auf die AUS-Position. Die Systemzeit sollte Ihre gewählte Zeitzone verwenden, um das richtige Datum und die richtige Zeit unten im Bildschirm anzuzeigen. Falls diese dennoch falsch angezeigt werden, korrigieren Sie diese manuell.
Beachten Sie, dass die NTP-Server zum Zeitpunkt der Installation gegebenenfalls nicht erreichbar sind. In diesem Fall wird die Zeit nicht automatisch richtig angezeigt, sobald Sie die Server festlegen. Sobald die Server später verfügbar sind, werden das Datum und die Uhrzeit aktualisiert.
Sobald Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf Fertig, um zur Zusammenfassung der Installation zurückzukehren.

Anmerkung

Nach Abschluss der Installation können Sie den Punkt Datum & Uhrzeit im Administration-Dialogfenster aufrufen, um Ihre Zeitzonenkonfiguration zu ändern.