Anhang E. Referenztabelle für ext4- und XFS-Befehle

XFS löst ext4 als standardmäßiges Dateisystem in Red Hat Enterprise Linux 7 ab. Die folgende Tabelle zeigt eine Übersicht über häufige Aufgaben zur Dateisystemverwaltung und die entsprechenden Befehle, die sich zwischen ext4 und XFS unterscheiden.

Tabelle E.1. Referenztabelle für ext4- und XFS-Befehle

Aufgabe ext4 XFS
Erstellen eines Dateisystems mkfs.ext4 mkfs.xfs
Einhängen eines Dateisystems mount mount
Größenverändern eines Dateisystems resize2fs xfs_growfs [a]
Reparieren eines Dateisystems e2fsck xfs_repair
Ändern einer Dateisystemkennung e2label xfs_admin -L
Berichten von Datei -und Speicherplatzverbrauch quota quota
Suche und Bereinigung von Fehlern im Dateisystem debugfs xfs_db
Speichern von kritischen Dateisystem-Metadaten in eine Datei e2image xfs_metadump
[a] Ein XFS-Dateisystem kann nicht verkleinert werden; der Befehl kann nur zum Vergrößern verwendet werden.