4.8.4. Einheiten angeben

Verwenden Sie den Parameter --units des Befehls zum Erstellen des Berichts, um die Einheit für die Anzeige des LVM-Berichts anzugeben. Sie können (b)ytes, (k)ilobytes, (m)egabytes, (g)igabytes, (t)erabytes, (e)xabytes, (p)etabytes und (h)uman-readable angeben. Die Standardanzeige ist "human-readable", also einfach lesbar. Sie können den Standardwert übergehen, indem Sie den Parameter units im Abschnitt global der Datei lvm.conf setzen.
Das folgende Beispiel gibt die Ausgabe des Befehls pvs in Megabytes anstatt in Gigabytes (Standard) an.
# pvs --units m
  PV         VG     Fmt  Attr PSize     PFree
  /dev/sda1         lvm2 --   17555.40M 17555.40M
  /dev/sdb1  new_vg lvm2 a-   17552.00M 17552.00M
  /dev/sdc1  new_vg lvm2 a-   17552.00M 17500.00M
  /dev/sdd1  new_vg lvm2 a-   17552.00M 17552.00M
Standardmäßig werden Einheiten in Zweierpotenzen (Vielfaches von 1024) angezeigt. Sie können festlegen, dass Einheiten in einem Vielfachen von 1000 angezeigt werden, indem Sie die Spezifikationen für die Einheiten groß schreiben (B, K, M, G, T, H).
Der folgende Befehl zeigt die Ausgabe als ein Vielfaches von 1024 an (Standardverhalten).
# pvs
  PV         VG     Fmt  Attr PSize  PFree
  /dev/sdb1  new_vg lvm2 a-   17.14G 17.14G
  /dev/sdc1  new_vg lvm2 a-   17.14G 17.09G
  /dev/sdd1  new_vg lvm2 a-   17.14G 17.14G
Der folgende Befehl zeigt die Ausgabe als ein Vielfaches von 1000.
#  pvs --units G
  PV         VG     Fmt  Attr PSize  PFree
  /dev/sdb1  new_vg lvm2 a-   18.40G 18.40G
  /dev/sdc1  new_vg lvm2 a-   18.40G 18.35G
  /dev/sdd1  new_vg lvm2 a-   18.40G 18.40G
Sie können auch (s)ectors (Sektoren, definiert als 512 Bytes) oder angepasste Einheiten angeben.
Das folgende Beispiel zeigt die Ausgabe des Befehls pvs als eine Anzahl von Sektoren an.
# pvs --units s
  PV         VG     Fmt  Attr PSize     PFree
  /dev/sdb1  new_vg lvm2 a-   35946496S 35946496S
  /dev/sdc1  new_vg lvm2 a-   35946496S 35840000S
  /dev/sdd1  new_vg lvm2 a-   35946496S 35946496S
Der folgende Befehl zeigt die Ausgabe des Befehls pvs in Einheiten von 4 Megabytes an.
# pvs --units 4m
  PV         VG     Fmt  Attr PSize    PFree
  /dev/sdb1  new_vg lvm2 a-   4388.00U 4388.00U
  /dev/sdc1  new_vg lvm2 a-   4388.00U 4375.00U
  /dev/sdd1  new_vg lvm2 a-   4388.00U 4388.00U