4.2.3. Zuweisung auf einem physischen Datenträger verhindern

Mithilfe des Befehls pvchange können Sie die Zuweisung von Extents auf freien Speicherplatz von einem oder mehreren physischen Datenträgern verhindern. Dies ist ggf. bei Festplattenfehlern oder beim Entfernen des physischen Datenträgers notwendig.
Der folgende Befehl unterbindet die Zuweisung von physischen Extents auf /dev/sdk1.
pvchange -x n /dev/sdk1
Sie können die Parameter -xy des Befehls pvchange verwenden, um eine Zuweisung zu gestatten, wenn diese zuvor verweigert wurde.