4.4.2. Striped-Datenträger erstellen

Bei großen sequentiellen Lese- und Schreibvorgängen kann das Erstellen eines logischen Striped-Datenträgers die Effizienz der Datenein- und -ausgabe verbessern. Werfen Sie einen Blick auf Abschnitt 2.3.2, »Logische Striped-Datenträger« für allgemeine Informationen zu Striped-Datenträgern.
Beim Erstellen eines logischen Striped-Datenträgers geben Sie die Anzahl der Stripes mit dem Parameter -i des Befehls lvcreate an. Auf diese Weise wird festgelegt, über wie viele physischen Datenträger der logische Datenträger verteilt ("striped") wird. Die Anzahl der Stripes kann die Anzahl der physischen Datenträger in der Datenträgergruppe nicht übersteigen (sofern nicht der Parameter --alloc anywhere verwendet wird).
Falls die zugrunde liegenden physischen Geräte, aus dem ein logischer Striped-Datenträger besteht, unterschiedlich groß sind, wird die maximale Größe des Striped-Datenträgers vom kleinsten, zugrunde liegenden Gerät bestimmt. So entspricht beispielsweise die maximale Größe in einem Stripe mit zwei Standbeinen der zweifachen Größe des kleineren Geräts. In einem Stripe mit drei Standbeinen entspricht die maximale Größe der dreifachen Größe des kleinsten Geräts.
Der folgende Befehl erstellt einen logischen Striped-Datenträger über 2 physische Datenträger mit einem Stripe von 64 KB. Der logische Datenträger ist 50 Gigabytes groß, hat die Bezeichnung gfslv und wird aus der Datenträgergruppe vg0 heraus erstellt.
lvcreate -L 50G -i2 -I64 -n gfslv vg0
Wie bei linearen Datenträgern können Sie die Extents des physischen Datenträgers angeben, den Sie für den Stripe verwenden. Der folgende Befehl erstellt einen Striped-Datenträger mit einer Größe von 100 Extents, der sich über zwei physische Datenträger erstreckt, die Bezeichnung stripelv trägt und sich in der Datenträgergruppe testvg befindet. Der Stripe nutzt die Sektoren 0-49 von /dev/sda1 und die Sektoren 50-99 von /dev/sdb1.
# lvcreate -l 100 -i2 -nstripelv testvg /dev/sda1:0-49 /dev/sdb1:50-99
  Using default stripesize 64.00 KB
  Logical volume "stripelv" created