4.4.10. Logische Datenträger entfernen

Verwenden Sie den Befehl lvremove, um inaktive logische Datenträger zu entfernen. Bevor ein logischer Datenträger entfernt werden kann, muss er ausgehängt werden. In einer Cluster-Umgebung muss ein logischer Datenträger zusätzlich noch deaktiviert werden, bevor er entfernt werden kann.
Der folgende Befehl entfernt den logischen Datenträger /dev/testvg/testlv aus der Datenträgergruppe testvg. Beachten Sie, dass in diesem Fall der logische Datenträger nicht deaktiviert wurde.
[root@tng3-1 lvm]# lvremove /dev/testvg/testlv
Do you really want to remove active logical volume "testlv"? [y/n]: y
  Logical volume "testlv" successfully removed
Sie können den logischen Datenträger explizit mit dem Befehl lvchange -an deaktivieren, bevor sie ihn entfernen, woraufhin Sie den Prompt, der verifiziert, ob Sie einen aktiven logischen Datenträger entfernen möchten, nicht sehen werden.