4.7. Logische Datenträger auf einzelnen Knoten in einem Cluster aktivieren

Falls Sie LVM in einer Cluster-Umgebung installiert haben, müssen Sie gelegentlich logische Datenträger exklusiv auf einem Knoten aktivieren.
Verwenden Sie den Befehl lvchange -aey, um einen logischen Datenträger exklusiv auf einem Knoten zu aktivieren. Alternativ können Sie lvchange -aly verwenden, um logische Datenträger nur auf dem lokalen Knoten zu aktivieren, jedoch nicht ausschließlich. Sie können diese später gleichzeitig auf zusätzlichen Knoten aktivieren.
Sie können logische Datenträger auf einzelnen Knoten auch mit LVM-Tags aktivieren, wie in Anhang C, LVM Objekt-Tags beschrieben. Weiterhin können Sie die Aktivierung von Knoten in der Konfigurationsdatei angeben, was in Anhang B, Die LVM-Konfigurationsdateien beschrieben wird.