22.4.2. Installation von einer Festplatte

Der Bildschirm Partition auswählen wird nur angezeigt, wenn Sie die Installation von einer Festplattenpartition ausführen (d.h. Sie haben Festplatte im Dialogfeld Installationsmethode ausgewählt). In diesem Dialogfeld können Sie die Festplattenpartition und das Verzeichnis angeben, von der Red Hat Enterprise installiert werden soll. Falls Sie die repo=hd-Boot-Option verwendet haben, dann haben Sie bereits eine Partition angegeben.
Dialogfenster Auswahl der Partitionen für die Festplatteninstallation

Abbildung 22.5. Dialogfenster Auswahl der Partitionen für die Festplatteninstallation

Wählen Sie die Partition mit den ISO-Images aus der Liste der verfügbaren Partitionen aus. DASD-Namen beginnen mit /dev/dasd. Jedes einzelne Laufwerk hat seinen eigenen Buchstaben, z.B. /dev/dasda oder /dev/sda.Jede Partition auf einem Laufwerk ist durchnummeriert, z.B. /dev/dasda1 oder /dev/sda1.
Für ein FCP-LUN müssten Sie entweder von demselben FCP-LUN booten (IPL) oder die von den linuxrc-Menüs bereitgestellte Rettungs-Shell verwenden, um das FCP-LUN mit den ISOs manuell zu aktivieren, wie unter Abschnitt 25.2.1, »Ein FCP-LUN dynamisch aktivieren« beschrieben.
Geben Sie außerdem das Verzeichnis der Abbilder an. Geben Sie den vollständigen Verzeichnispfad desjenigen Laufwerks an, das die ISO-Images enthält. Die folgende Tabelle zeigt einige Beispiele dafür, wie diese Informationen eingegeben werden:

Tabelle 22.1. Speicherorte von ISO-Images für verschiedene Partitionstypen

Dateisystem Einhängepunkt Originalpfad zu den Dateien Zu verwendendes Verzeichnis
ext2, ext3, ext4 /home /home/user1/RHEL6 /user1/RHEL6
Wenn die ISO-Images im Stammverzeichnis (oberste Ebene) einer Partition liegen, geben Sie / ein. Wenn sich die ISO-Images in einem Unterverzeichnis einer eingehängten Partition befinden, geben Sie den Namen des Verzeichnisses ein, das die ISO-Images innerhalb dieser Partition enthält. Wenn zum Beispiel die Partition mit den ISO-Images normalerweise als /home/ eingehängt ist und die Images sich in /home/new/ befinden, dann würden Sie /new/ eingeben.

Wichtig

Ein Eintrag ohne führenden Schrägstrich kann dazu führen, dass die Installation fehlschlägt.
Wählen Sie OK, um fortzufahren. Weiter mit Kapitel 23, Installationsphase 3: Installation mit Anaconda.