34.2.4.2. Hinzufügen von Subskriptionen (optional)

Normalerweise befinden sich die Berechtigungen, die einer Organisation zur Verfügung stehen, bereits im Inventar des Red Hat Subscription Service, bevor ein System den firstboot-Prozess durchführt. In bestimmten Situationen können Sie das X.509 Subskriptionszertifikat direkt hochladen, um ein neues Produkt hinzuzufügen, statt zu diesem Zweck den Red Hat Subscription Service abzufragen. Falls beispielsweise ein Verbraucher vom Netzwerk abgetrennt ist und sich nicht mit dem Subscription Service verbinden kann, so können Sie die Subskriptionszertifikate manuell auf den Rechner hochladen.
  1. Laden Sie die Subskriptionszertifikate für den Verbraucher vom Kundenportal herunter.
  2. Klicken Sie im Tools-Bereich auf die Subskriptionen hinzufügen-Schaltfläche.
  3. Klicken Sie auf das Dateiordner-Symbol rechts vom Feld, um zur .pem-Datei des Produktzertifikats zu gelangen.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zertifikat importieren.
Das Dialogfenster Subskriptionszertifikat angeben fordert Sie zur Eingabe des Speicherorts für das Zertifikat auf.

Abbildung 34.9. Subskriptionszertifikat angeben

Die im Zertifikat definierten Subskriptionen werden dem System dann zur Subskription zur Verfügung gestellt.