26.6. Parameter für Kickstart-Installationen

Die folgenden Parameter können in einer Parameterdatei angegeben werden, funktionieren jedoch nicht in einer CMS-Konfigurationsdatei.
ks=URL
Bezieht sich auf eine Kickstart-Datei, die sich normalerweise im Netzwerk für Linux Installationen unter System z befindet. Ersetzen Sie URL mit dem vollständigen Pfad, inklusive des Dateinamens der Kickstart-Datei. Dieser Parameter aktiviert die automatische Installation mit Kickstart. Siehe Abschnitt 28.4, »Die Installation mit Hilfe von Kickstart automatisieren« und Abschnitt 32.10, »Starten einer Kickstart-Installation« für weitere Details.
RUNKS=value
Wobei value als 1 definiert ist, wenn Sie den Loader automatisch auf der Linux-Konsole ausführen möchten, ohne sich via Netzwerk über SSH einloggen zu müssen. Um RUNKS=1 zu verwenden, muss die Konsole entweder Vollbildschirm unterstützen oder die unten aufgeführte cmdline-Option sollte verwendet werden. Letzteres trifft auf das 3270-Terminal unter z/VM oder die Mitteilungskonsole des Betriebssystems für LPAR zu. Wir empfehlen RUNKS=1 für komplett automatische Installationen mit Kickstart. Wenn RUNKS=1 gesetzt ist, wird linuxrc automatisch im Falle von Parameterfehlern fortgesetzt und unterbricht keine unbeaufsichtigten Installationen durch die Aufforderung von Benutzerinteraktion.
Lassen Sie den Parameter aus oder geben Sie stattdessen RUNKS=0 an.
cmdline
Wenn cmdline angegeben wird, wird die Ausgabe an Terminals in Zeilenmodus (wie das 3270-Terminal unter z/VM oder Meldungen des Betriebssystems für LPAR) lesbar, da der Installer Escape-Terminalsequenzen deaktiviert, die nur auf UNIX-ähnliche Konsolen zutreffen. Dies erfordert die Installation via Kickstart-Datei, die alle Antworten auf Etwaige Fragen enthält, da der Installer keine interaktive Benutzereingabe in cmdline-Modus unterstützt.
Stellen Sie sicher, dass Ihre Kickstart-Datei alle erforderlichen Parameter beinhaltet, bevor Sie eine der Optionen RUNKS oder cmdline verwenden. Siehe Kapitel 32, Kickstart-Installationen für Details.