C.4.6. Hinzufügen der Mapping-Information zu /etc/crypttab

Damit das System ein Mapping für das Gerät erstellt, muss ein Eintrag in der /etc/crypttab-Datei vorliegen. Falls diese Datei nicht existiert, erstellen Sie diese, ändern den Besitzer und die Gruppe auf Root (root:root) und ändern den Modus auf 0744. Fügen Sie eine Zeile im folgenden Format zu dieser Datei hinzu:
<name>  <device>  none
Das Feld <device> sollte in der Form "UUID=<luks_uuid>" angegeben werden, wobei <luks_uuid> die LUKS-UUID ist, wie sie vom cryptsetup luksUUID <device>-Befehl ausgegeben wird. Dadurch wird gewährleistet, dass das richtige Gerät identifiziert und verwendet wird, selbst wenn der Geräteknoten (z.B.: /dev/sda5) sich ändert.

Anmerkung

Einzelheiten über das Format der /etc/crypttab-Datei finden Sie in der crypttab(5)-Handbuchseite.