4.8. Egenera BladeFrame

Tabelle 4.9, »Egenera BladeFrame« listet die Fencing-Geräteparameter, die von fence_egenera – dem Fencing-Agent für Egenera BladeFrame – verwendet werden.

Tabelle 4.9. Egenera BladeFrame

luci-Feldcluster.conf-ParameterBeschreibung
NamenameEin Name für das mit dem Cluster verbundene Egenera BladeFrame-Gerät.
CServercserverDer dem Gerät zugewiesene Hostname (und optional der Benutzername in der Form username@hostname). Siehe man-Seite für fence_egenera(8) für weitere Informationen.
ESH Path (optional)eshDer Pfad zum esh-Befehl auf dem cserver (Standard ist /opt/panmgr/bin/esh)
UsernameuserDer Loginname. Der Standardwert ist root.
lpanlpanDas Logical Process Area Network (LPAN) des Geräts.
pserverpserverDer Name des Processing Blade (pserver) des Geräts.
Delay (optional)delayAnzahl von Sekunden, die gewartet werden soll, bevor die Abgrenzung gestartet wird. Der Standardwert ist 0.
Unfencingunfence-Abschnitt der Cluster-KonfigurationsdateiWenn aktiviert, stellt dies sicher, dass ein abgegrenzter Knoten erst wieder reaktiviert wird, nachdem er neu gestartet wurde. Dies ist notwendig für andere Fencing-Methoden als das strombasierte Fencing (also SAN/Speicher-Fencing). Wenn Sie ein Gerät konfigurieren, dass Unfencing (Aufheben der Knotenabgrenzung) erfordert, muss der Cluster zunächst gestoppt werden, dann muss die vollständige Konfiguration einschließlich Geräte und Unfencing hinzugefügt werden, bevor der Cluster gestartet wird. Informationen über das Unfencing finden Sie auf der man-Seite für fence_node(8).
Abbildung 4.8, »Egenera BladeFrame« zeigt den Konfigurationsbildschirm zum Hinzufügen eines Egenera BladeFrame Fencing-Geräts.
Egenera BladeFrame

Abbildung 4.8. Egenera BladeFrame

Der folgende Befehl erstellt eine Fencing-Geräteinstanz für ein Egenera BladeFrame-Gerät:
ccs -f cluster.conf --addfencedev egeneratest agent=fence_egenera user=root cserver=cservertest
Nachfolgend sehen Sie den cluster.conf-Eintrag für das Gerät fence_egenera:

 <fencedevices>
  <fencedevice agent="fence_egenera" cserver="cservertest" name="egeneratest" user="root"/>
 </fencedevices>