6.2.2. Optionale Reihenfolge

Wenn die Option kind=Optional für eine Reihenfolgebeschränkung angegeben ist, dann wird die Beschränkung als optional betrachtet und greift nur dann, wenn beide Ressourcen gestoppt oder gestartet werden. Jegliche Statusänderung der ersten angegebenen Ressource hat keinerlei Auswirkung auf die zweite angegebene Ressource.
Der folgende Befehl konfiguriert eine optionale Reihenfolgebeschränkung für die Ressourcen namens VirtualIP und dummy_resource.
# pcs constraint VirtualIP then dummy_resource kind=Optional