4.10. Konfigurieren von Fencing-Levels

Pacemaker unterstützt die Abgrenzung von Knoten unter Verwendung mehrerer Geräte mithilfe eines Features namens Fencing-Topologien. Um Topologien zu implementieren, erstellen Sie einzelne Geräte auf normalem Weg und definieren Sie anschließend einen oder mehrere Fencing-Levels im Konfigurationsabschnitt für Fencing-Topologien.
  • Die Levels werden nacheinander in aufsteigender Reihenfolge probiert, beginnend bei 1.
  • Falls ein Gerät ausfällt, wird die Verarbeitung für den derzeitigen Level beendet. In diesem Level werden keine weiteren Geräte versucht, stattdessen wird mit dem nächsten Level fortgefahren.
  • Falls alle Geräte erfolgreich abgegrenzt werden, dann war dieser Level erfolgreich und keine anderen Levels werden probiert.
  • Die Operation ist abgeschlossen, wenn ein Level erfolgreich war oder wenn alle Levels erfolglos versucht wurden.
Verwenden Sie den folgenden Befehl, um ein Fencing-Level zu einem Knoten hinzuzufügen. Die Geräte werden als kommagetrennte Liste mit stonith-IDs angegeben, die für diesen Knoten auf diesem Level versucht werden.
pcs stonith level add level node devices
Der folgende Befehl listet alle Fencing-Levels auf, die derzeit konfiguriert sind.
pcs stonith level
In dem folgenden Beispiel sind für den Knoten rh7-2 zwei Fencing-Geräte konfiguriert: ein ilo-Fencing-Gerät namens my_ilo und ein apc-Fencing-Gerät namens my_apc. Diese Befehle richten Fencing-Levels ein, sodass im Falle eines Ausfalls des Geräts my_ilo Pacemaker stattdessen das Gerät my_apc zu verwenden versuchen wird. Dieses Beispiel zeigt auch die Ausgabe des Befehls pcs stonith level, nachdem die Levels konfiguriert wurden.
# pcs stonith level add 1 rh7-2 my_ilo
# pcs stonith level add 2 rh7-2 my_apc
# pcs stonith level
 Node: rh7-2
  Level 1 - my_ilo
  Level 2 - my_apc
Der folgende Befehl entfernt das Fencing-Level für den angegebenen Knoten und die angegebenen Geräte. Falls keine Knoten oder Geräte angegeben werden, wird das Fencing-Level von allen Knoten entfernt.
pcs stonith level remove level [node_id] [stonith_id] ... [stonith_id]
Der folgende Befehl löscht die Fencing-Levels auf dem angegebenen Knoten oder der angegebenen stonith-ID. Falls Sie keine Knoten oder stonith-IDs angeben, werden alle Fencing-Levels gelöscht.
pcs stonith level clear [node|stonith_id(s)]
Falls Sie mehr als eine stonith-ID angeben, müssen diese durch Kommas getrennt sein und dürfen keine Leerzeichen enthalten, wie im folgenden Beispiel veranschaulicht.
# pcs stonith level clear dev_a,dev_b
Der folgende Befehl überprüft, ob alle Fencing-Geräte und Knoten, die in Fencing-Levels angegeben wurden, existieren.
pcs stonith level verify