8.4.3. Ändern der standardmäßigen pacemaker_remote-Optionen

Falls Sie den standardmäßigen Port oder Speicherort von authkey für entweder Pacemaker oder pacemaker_remote ändern möchten, gibt es Umgebungsvariablen zu diesem Zweck, die diese beiden Daemons betreffen. Sie können diese Umgebungsvariablen aktivieren, indem Sie sie wie folgt in die Datei /etc/sysconfig/pacemaker einfügen.
#==#==# Pacemaker Remote
# Use a custom directory for finding the authkey.
PCMK_authkey_location=/etc/pacemaker/authkey
#
# Specify a custom port for Pacemaker Remote connections
PCMK_remote_port=3121