Red Hat Training

A Red Hat training course is available for Red Hat Enterprise Linux

22.3. Verwendung von mdadm zur Konfiguration von RAID-basiertem Speicher und Multipath-Speicher

Ähnlich wie andere Tools, einschließlich des raidtools-Paketsets, kann der Befehl mdadm dazu benutzt werden, alle notwendigen Funktionen in Bezug auf die Verwaltung von Mehrfachgeräte-Sätzen zu verrichten. In diesem Abschnitt zeigen wir wie mdadm benutzt werden kann:
  • Erstellen Sie ein RAID-Gerät
  • Erstellen Sie ein Multipath-Gerät

22.3.1. Erstellen eines RAID-Geräts mit mdadm

Um ein RAID-Gerät zu erstellen, bearbeiten Sie die Datei /etc/mdadm.conf, um angemessene DEVICE- und ARRAY-Werte festzulegen:
DEVICE /dev/sd[abcd]1
ARRAY /dev/md0 devices=/dev/sda1,/dev/sdb1,/dev/sdc1,/dev/sdd1
In diesem Beispiel benutzt die DEVICE-Zeile traditionelles Dateinamen-Globbing (vgl. glob(7) Handbuch-Seite für weitere Informationen), um die folgende SCSI-Geräte festzulegen:
  • /dev/sda1
  • /dev/sdb1
  • /dev/sdc1
  • /dev/sdd1
Die ARRAY-Zeile definiert ein RAID-Gerät (/dev/md0), welches die SCSI-Geräte miteinschließt, die in der DEVICE-Zeile festgelegt sind.
Vor der Erstellung oder Nutzung jeglicher RAID-Geräte, zeigt die Datei /proc/mdstat keine aktiven RAID-Geräte an:
Personalities :
read_ahead not set
Event: 0
unused devices: none
Benutzen Sie als nächstes die oben angeführte Konfiguration und den Befehl mdadm, um ein RAID-0-Array zu erstellen:
mdadm -C /dev/md0 --level=raid0 --raid-devices=4 /dev/sda1 /dev/sdb1 /dev/sdc1 \
/dev/sdd1
Continue creating array? yes
mdadm: array /dev/md0 started.
Einmal erstellt, kann das RAID-Gerät jederzeit nach Statusinformationen abgefragt werden. Das folgende Beispiel zeigt den Output des Befehls mdadm --detail /dev/md0:
/dev/md0:
Version : 00.90.00
Creation Time : Mon Mar  1 13:49:10 2004
Raid Level : raid0
Array Size : 15621632 (14.90 GiB 15.100 GB)
Raid Devices : 4
Total Devices : 4
Preferred Minor : 0
Persistence : Superblock is persistent

Update Time : Mon Mar  1 13:49:10 2004
State : dirty, no-errors
Active Devices : 4
Working Devices : 4
Failed Devices : 0
Spare Devices : 0

Chunk Size : 64K

      Number   Major   Minor   RaidDevice State
         0       8        1        0      active sync   /dev/sda1
         1       8       17        1      active sync   /dev/sdb1
         2       8       33        2      active sync   /dev/sdc1
         3       8       49        3      active sync   /dev/sdd1
           UUID : 25c0f2a1:e882dfc0:c0fe135e:6940d932
         Events : 0.1