Red Hat Training

A Red Hat training course is available for Red Hat Enterprise Linux

16.3. Kurzer Überblick über die Boot-Methode

Um sich auf die Installation vorzubereiten, benötigen Sie den Linux-Kernel (kernel.img), eine RAM-Disk (initrd.img), falls Sie z/VM verwenden eine CMS-Konfigurationsdatei (redhat.conf) und eine Parameterdatei. Beispiel-Parameter- und CMS-Konfigurationsdateien werden zur Verfügung gestellt (redhat.prm und redhat.conf). Sie sollten die CMS-Konfigurationsdatei bearbeiten und Informationen über Ihren DASD hinzufügen. Es schadet auch nicht, Informationen über Ihre Netzwerkkonfiguration hinzuzufügen. Sind diese auf dem IBM System z einmal gestartet, ist das Netzwerk konfiguriert. Sie können dann ssh auf einem anderen Computer verwenden, um sich in Ihr Installations-Image einzuloggen und ein Installationsskript für die Installation von Red Hat Enterprise Linux zu starten.