Red Hat Training

A Red Hat training course is available for Red Hat Enterprise Linux

29.8. Anzeige-Konfiguration

If you are installing the X Window System, you can configure it during the kickstart installation by checking the Configure the X Window System option on the Display Configuration window as shown in Abbildung 29.11, »X-Konfiguration - Allgemein«. If this option is not chosen, the X configuration options are disabled and the skipx option is written to the kickstart file.

29.8.1. Allgemein

Der erste Schritt bei der Konfigurierung von X ist die Auswahl der standardmäßigen Farbtiefe und Auflösung. Wählen Sie diese im entsprechenden Pull-Down-Menü aus. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Farbtiefe und Auflösung angeben, die mit der Grafikkarte und dem Monitor des Systems kompatibel sind.
X-Konfiguration - Allgemein

Abbildung 29.11. X-Konfiguration - Allgemein

Wenn Sie sowohl den GNOME- als auch den KDE-Desktop installieren, müssen Sie festlegen, welchen Desktop Sie standardmäßig verwenden möchten. Wenn Sie nur einen Desktop installieren, stellen Sie sicher, dass Sie diesen auch auswählen. Nachdem das System installiert ist, können die Benutzer wählen, welchen Desktop sie standardmäßig verwenden möchten.
Wählen Sie anschließend, ob das X-Window-System beim Systemstart gestartet werden soll. Diese Option startet das System mit einem grafischen Anmeldebildschirm im Runlevel 5. Nachdem das System installiert ist, kann dies geändert werden, indem die Konfigurationsdatei /etc/inittab modifiziert wird.
Sie können auch wählen, ob Sie den Setup-Agent beim Booten des Systems starten möchten. Diese Funktion ist standardmäßig deaktiviert, kann aber aktiviert oder im Rekonfigurationsmodus aktiviert werden. Der Rekonfigurationsmodus aktiviert die Sprache, Maus, Tastatur, Root-Passwort, Sicherheitslevel, Zeitzone und Netzwerkkonfigurationsoptionen zusätzlich zu den Standardoptionen.