1.10.3. REDUNDANCY

Das Panel REDUNDANCY ermöglicht Ihnen die Konfiguration des Backup-LVS-Router-Knotens und das einstellen verschiedener Heartbeat-Überwachungsoptionen.
The REDUNDANCY Panel

Abbildung 1.32. The REDUNDANCY Panel

Redundant server public IP
Die öffentliche reale IP-Adresse für den Backup-LVS-Router.
Redundant server private IP
The backup router's private real IP address.
Der Rest des Panels ist zur Konfiguration des Heartbeat-Channels, welcher vom Backup-Knoten verwendet wird, um den primären Knoten auf Ausfall zu überwachen.
Heartbeat Interval (seconds)
Stellt die Anzahl an Sekunden zwischen Heartbeats ein — Das Zeitintervall, im Rahmen dessen der Backup-Knoten den funktionalen Status des primären LVS-Knoten überprüft.
Assume dead after (seconds)
Falls der primäre LVS-Knoten nicht nach dieser Anzahl an Sekunden antwortet, leitet der Backup-LVS-Knoten die Ausfallsicherung ein.
Heartbeat runs on port
Stellt den Port ein, auf dem Heartbeat mit dem primären LVS-Knoten kommuniziert. Der Standardwert ist auf 539 eingestellt, falls dieses Feld leer gelassen wird.